Auf den Spuren von Richard Schirrmann

Am 16. März 2019 veranstaltet der Förderverein der Kaldauer Pfadfinder seine nächste geführte Wanderung. Sie steht unter dem Thema "Auf den Spuren von Richard Schirrmann".
 
Der Lehrer Richard Schirrmann (1874 - 1961) ist der Gründer der weltweiten Jugendherbergsbewegung. Als Anhänger des Anschauungsunterrichts nahm er seine Schulklassen häufig mit auf Ausflüge und Wanderungen, die manchmal mehrere Tage dauerten. Schirrmann und seine Schüler fanden dann meist Unterkunft auf Bauernhöfen. Bei einem dieser Ausflüge, am 26. August 1909, gerieten sie in ein schweres Gewitter und fanden Zuflucht in dem Schulgebäude der Ortschaft Bröl, das wegen der Ferien gerade leer stand. In jener Nacht kam Schirrmann der Gedanke, die in den Ferien leer stehenden Schulgebäude als gastfreundliche Herbergen der wanderlustigen Jugend zur Verfügung zu stellen. Es war die Geburtsstunde der weltweiten Jugendherbergsbewegung. Schirrmann gründete wenig später das Deutsche Jugendherbergswerk.

Die Wanderung führt entlang des „Richard-Schirrmann-Wegs“ (Hauptwanderweg X 12 des Sauerländischen Gebirgsvereins) von Siegburg-Kaldauen ins Bröltal zu dem Schulgebäude, wo Schirrmann einst übernachtete. Der Hinweg verläuft über die Staumauer der Wahnbachtalsperre, der Rückweg durch Seligenthal, vorbei an der ältesten Franziskanerkirche nördlich der Alpen.

 

 

Einzelheiten sind dem beigefügten Programmblatt zu entnehmen.

Wanderung-Auf-den-Spuren-von-Richard-Schirrmann.pdf

Auf den Spuren von Heinrich Böll

am 15 September 2018 veranstaltet der Förderverein der Kaldauer Pfadfinder seine nächste Wanderung. Sie steht unter dem Thema "Auf den Spuren von Heinrich Böll".

Der Schriftsteller Heinrich Böll (Literaturnobelpreis 1972) fand im November 1944 Zuflucht in Marienfeld bei Much, nachdem zuvor seine Kölner Wohnung ausgebombt worden war. Hier lebten Heinrich Böll und seine Familie bis 1946. Die Wanderung führt entlang eines Rundwegs ("Böllweg") zu Orten, die für Heinrich Böll und seine Frau Annemarie damals überlebenswichtig waren.

Die Wanderung wird sachkundig geführt von Dr. Ferdinand Kaufmann. Der Erlös kommt dem Kaldauer Pfadfinderstamm "eXodus" zugute.

 Einzelheiten sind dem beigefügten Programmblatt entnehmen.

 

 Ankündigung Wanderung Heinrich Böll

Auf den Spuren der Anna Katharina Spee

am 7. Oktober 2017 veranstaltet der Förderverein der Kaldauer Pfadfinder seine nächste Wanderung. Sie steht unter dem Thema "Auf den Spuren der Anna Katharina Spee".

Anna Katharina Spee war ein Opfer der Hexenverfolgungen. Sie wurde im Alter von 41 Jahren 1631 vom Hochgericht Erpel nach mehrtägiger  Folter zum Tode verurteilt und hingerichtet. Ihr Schicksal steht im Mittelpunkt der Wanderung, die an der Stelle,
an der Frau Spee hingerichtet  wurde, vorbeiführt.

Die Wanderung wird wieder sachkundig geführt von Gerd Wachs.

 Der Erlös kommt dem Kaldauer Pfadfinderstamm "eXodus" zugute.

 Einzelheiten sind dem beigefügten Programmblatt entnehmen.

 

 Ankündigung Wanderung Katarina Spee 07.10.17.pdf

Wanderung durch das Brohltal 6. Mai 2017

Der Förderverein lädt alle Wanderbegeisterte, Naturfreunde und Heimatinteressierte zu einer
Wanderung mit Wanderführer Gerd Wachs ein.

Am 06. Mai geht es durch das Brohltal.
Genauere Infos findet ihr im beigefügtem PDF.

 

 

Ankündigung Wanderung Brohltal 06.05.17.pdf

Mitgliederversammlung 10.03.2017

Der Vorstand des Fördervereins lädt zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 10. März 2017 ein.
Eingeladen sind alle Mitglieder des Fördervereins um 19:00 Uhr ins Pfarrheim in Kaldauen.

Gemeinsam wird das vergangene Jahr reflektiert und neue Vorhaben werden vorgestellt.
Auch der Vorstand des Stammes ist als Gast eingeladen, um die zukünftigen Aktionen der Pfadfinder vorzustellen.



Mitgliederversammlung 13.03.2015

Der Vorstand des Fördervereins lädt am 13.03.2015 zur diesjährigen Mitgliederversammlung.
Eingeladen sind alle Mitglieder des Fördervereins um 19:00 Uhr ins Pfarrheim in Kaldauen.

Gemeinsam wird das vergangene Jahr reflektiert und neue Vorhaben werden vorgestellt.
Auch der Vorstand des Stammes ist als Gast eingeladen, um die zukünftigen Aktionen der Pfadfinder vorzustellen.