image1
image2

Workparty in Kandersteg

28.09. - 06.10.2019

image3

Bezirksversammlung

04.11.2018

image4

Stammesversammlung

image5

Jahresabschlussfahrt

30.11. - 02.12.2018

Juffi-Hike 2019

Die Sieg führt zu wenig Wasser? - Dann laufen wir halt!
25 km in zwei Tagen? - Na und?!
Mit Gepäck und Zelt auf dem Rücken? - Aber das Essen tragen wir auch!

Am letzten Wochenende trafen sich elf unserer Juffis und drei ihrer Leiter am Kirchplatz um zuerst nach Lohmar und dann nach Hennef-Lauthausen zu hiken. Da es in den Tagen und Wochen zuvor zu wenig geregnet hatte, fiel der Kanuhike... nun ja... eben nicht ins Wasser. Nachdem wir das gesamte Zeltmaterial gleichgerecht auf alle Rucksäcken aufgeteilt hatten, marschierten wir in Richtung Lohmarer Wald los. Über Heide ging es nach Lohmar. Nach Ankunft auf der Pfarrwiese der Lohmarer Gemeinde St. Johannes wurden die Zelte aufgebaut, Nudeln eingekauft und gekocht. Nach dem gemeinsamen Abendessen ließen wir den Abend am Lagerfeuer bei einigen Runden Werwolf und einer Geburtstagsfeier ausklingen.

Am nächsten Morgen brachen wir unser Lager ab und nahmen zur Belohnung der Leistungen vom Vortag und aufgrund der Hitze den Bus nach Seligantal, von wo aus wir den Weg nach Hennef-Lauthausen antraten. Nachdem die Zelte regenfest aufgebaut wurden, wurde sich in der Sieg abgekühlt und erholt. Zum Abendessen gab es Ravioli aus der Dose. Die abendliche Lagerfeuerrunde musste wegen eines aufziehenden Unwetters abgebrochen werden. In kleineren Runden in den Zelten bei lustigen Geschichten und Gesang nahm der Tag sein Ende.

Am nächsten Morgen waren die Zelte durch den Regen zu schwer geworden, weshalb wir den Heimweg in Autos bestritten.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Hike mit tollen Erinnerungen und Erfahrungen und einem großartigen Gruppenzusammenhalt. Die Juffis schienen, im Gegensatz zu ihren Leitern, nicht kaputt zu bekommen und sind hervorragend gewandert. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.